• Tintenfischsalat
    Kulinarik

    Insalata di calamari – Tintenfischsalat

    Die Insalata di calamari bringt das Aroma der Mittelmeerküche in die eigenen vier Wände! Dieses Antipasto der italienischen Küche ist geschmacksintensiv und einfach lecker! Außerdem ist der Tintenfischsalat kalorienarm und leicht – und daher perfekt für den Sommer. Er kann wunderbar zu zweit oder auch allein (dann in einer größeren Portion) verzehrt werden. Zutaten (für 2 Personen) 200 g tiefgekühlte und bereits fertig geputzte Calamari (Tintenfische) ca. 8 Cocktailtomaten 1 Selleriestange 3 Sellerieblätter 2 getrocknete Tomaten schwarze Oliven 1/2 Zitrone 4 EL Olio extra vergine d’oliva (Olivenöl) 1/2 Knoblauchzehe Oregano sale grosso (grobes Salz) Salz, Pfeffer Dauer der Zubereitung für den Tintenfischsalat: ca. 40 Minuten. Zubereitung (Medium) Einen Topf mit…

  • Unterwasserwelt in Italien
    Blog zum Podcast,  Reisen

    Unterwasserparadies: Italien

    Auch unter Wasser geht es in Italien paradiesisch zu – denn in der faszinierenden Unterwasserwelt des Mittelmeeres tummeln sich neben Pflanzen auch unzählige Tiere, Fische oder Meeressäuger. Daher werfen wir heute einen Blick unter die Meeresoberfläche des Mar Tirreno (Deutsch: das Mittelmeer). Mehr über seine Meeresbewohner sowie spannende Geschichten rund um das Mittelmeer in Italien verraten wir dir auch in dieser Podcastfolge: #66 In fondo al mar – Tauche ein in Italiens Unterwasserwelt Mit insgesamt mehr als 300 Millionen Besucher und -innen pro Jahr zählt das Mittelmeer zu einer der weltweit am meist besuchten Destinationen! Il Mar Mediterraneo Das Meer zwischen Europa und Afrika wird ganz allgemein als Mittelmeer bezeichnet.…

  • Selbstgemachtes Eis
    Dolci//Süßes

    Gelato fatto in casa – selbstgemachtes Eis

    Heute haben wir ein besonders eisiges Tris in italienischen Farben vorbereitet. So besteht unser selbstgemachtes Eis aus Kiwi, Zuckermelone und Erdbeeren – und ist einfach und schnell zubereitet! Dieses Eis eignet sich perfekt als Leckerei für zwischendurch oder als herrlich fruchtiges Dessert an warmen Sommertagen. Was du nun alles für die Herstellung unserer drei Eissorten brauchst, das verraten wir dir jetzt: Zutaten (für 2 Personen, etwa 4 Portionen) Für das Kiwi-Eis benötigst du: 3 Kiwis 1/2 halbe Limette 2 EL brauner Zucker nach Belieben 1 Minzblatt Für das Zuckermelonen-Eis benötigst du: 1/2 Zuckermelone 1/2 Zitrone 2 EL weißer Zucker Für das Erdbeer-Eis benötigst du: 250 g Erdbeeren 1/2 Zitrone 2…

  • Italienische Freizeit- und Vergnügungsparks
    Blog zum Podcast,  Reisen

    Top 10 italienische Freizeitparks

    Italiener und -innen lieben sie: riesige Freizeit- und Vergnügungsparks! Daher werfen wir heute einen genauen Blick auf 10 große und unterhaltsame Freizeit- und Vergnügungsparks (Italienisch: parchi divertimento) in Italien. Mehr über unsere Top 10 der italienischen Freizeitparks erfährst du hier: #65 10 Parchi Divertimento – erlebe Adrenalin pur in italienischen Freizeitparks In italienischen Freizeit- und Vergnügungsparks sind Spaß und Freude garantiert! Auch für uns gehört ein Besuch im Freizeitpark im Italien-Sommerurlaub einfach mit dazu! Denn ein Besuch in einem italienischen Freizeit- bzw. Vergnügungspark verspricht Abenteuer und Adrenalin pur! Freizeit- und Vergnügungsparks in Italien In den Freizeit- und Vergnügungsparks Italiens wird man regelrecht in andere Welten gezaubert. Ganz egal, ob Ducati-Rennstrecken,…

  • Melone mit Prosciutto
    Kulinarik,  Primi//Vorspeisen

    Melone alla griglia – mit Prosciutto di Parma und Grana Padano

    Heute lassen wir einen Antipasto-Klassiker der italienischen Küche neu aufleben: Prosciutto e Melone! In dieser neuen Version kombinieren wir nun aber nicht nur Cantaloupe-Melone mit Parmaschinken, sondern runden das Ganze auch noch mit Rucola, Grana Padano (ein italienischer Hart- und Reibkäse aus Kuhmilch) und Olivenöl ab. Bei unserem Rezept wird die Melone nun gegrillt. Dadurch wird ihre Süße noch zusätzlich betont. Der Grana Padano und der Rucola hingegen sorgen für eine kräftige Note auf dem Teller. Zusammen ergeben die Zutaten also eine spannende Kombination! Das Olivenöl verbindet am Ende die verschiedenen Geschmacksrichtungen und rundet das Ganze harmonisch ab. Aber probiert doch einfach selbst! Zutaten (für 2 Personen) ½ Cantaloupe-Melone 80…

  • Gardasee
    Blog zum Podcast,  Reisen

    Gardasee – die schönsten Orte für den Urlaub

    Eine der beliebtesten Urlaubsregionen Italiens – vor allem bei österreichischen und deutschen Gästen – ist der Gardasee oder auf Italienisch der Lago di Garda. Aus diesem Grund haben wir dieses Urlaubsziel im Norden Italiens und seine Uferlandschaften genauer unter die Lupe genommen. Mehr zum Gardasee und seinen schönsten Orten kannst du auch hier in unserem kleinen Reise-Guide hören: #64 Lago di Garda – warum es am Gardasee so schön ist Der Gardasee zieht jährlich viele BesucherInnen an. Trotz der hohen Besucherzahlen, hat der Gardasee seine eigenen Reize und verspricht immer einen schönen Aufenthalt. Ganz egal, ob man also einen Sonnenaufgang bzw. einen Sonnenuntergang am See genießt, am Ufer des Gardasees…

  • Pasta alla Carbonara mit Trüffel
    Kulinarik,  Primi//Vorspeisen

    Pasta alla Carbonara mit Sommertrüffel

    Diese „Pasta alla Carbonara“ liefert eine wahre Trüffelsensation! Denn hier treffen eine cremige Ei-Konsistenz und ein kräftiger Guanciale auf feinsten, vollmundigen „tartufo nero estivo“ (Deutsch: schwarzer Sommertrüffel). Zusammen mit dem Sommertrüffel ergibt die Carbonara also ein unglaubliches Geschmackserlebnis! Da der Geschmack des Schwarzen Trüffels nicht flüchtig ist und beim Kochen an die Speisen weitergegeben wird, sollte er unbedingt mitgekocht werden. Bei diesem Gericht gerne auch eine größere Menge des „tartufo nero estivo“ verwenden, da der Sommertrüffel nicht so aromatisch ist wie beispielsweise der „tartufo bianco„, also der weiße Trüffel. Zutaten (für 2 Personen) 160 g Pasta (bei „Pasta lunga“ eignen sich Spaghetti am besten; wir bevorzugen für dieses Gericht aber…

  • Caffè con Tonic
    Dolci//Süßes,  Kulinarik

    Espresso Tonic – eisgekühltes It-Getränk

    An warmen Sommertagen geht einfach nichts über eisgekühlte Getränke – am besten mit Kaffee! Kein Wunder also, dass es diesen Sommer einen neuen Trend gibt: „Espresso Tonic„. Und im It-Getränk ist genau das drinnen, was sein Name bereits verrät: „caffè„, also Espresso, und Tonic Water. Klingt komisch? Absolut. Tatsächlich passen Kaffee und Tonic Water jedoch gut zusammen. Auch optisch ist dieser „Espresso Tonic“ ein absoluter Hingucker, denn das Tonic Water hebt sich vom Kaffee ab und zwei Farbgruppen entstehen im Glas. Also unbedingt gleich selbst probieren! Zutaten 1 Espresso (am besten italienischer Kaffee) Tonic Water (ein halbes Glas) Eiswürfel nach Belieben mit Rosmarin und Minze garnieren Zubereitung (leicht) Ein großes…

  • Venedig - die Lagunenstadt
    Blog zum Podcast,  Kultur,  Reisen

    Venedig – die besten Tipps für den Wochenendtrip

    Träumst du schon lange von einem Spaziergang durch die schmalen Gassen Venedigs, vorbei an den unzähligen Kanälen, in denen die Gondeln auf und ab fahren? Dann schaffen wir Abhilfe – oder machen die Sehnsucht nach Venedig vielleicht noch ein bisschen größer. Denn in der neuen Podcastfolge dreht sich alles um die spektakuläre Lagunenstadt und ihre Must-Sees. Was du bei einem Besuch in Venezia (Deutsch: Venedig) also auf gar keinen Fall verpassen solltest, das verraten wir dir jetzt: #62 La Serenissima – verliebt in Venedig Venedig und seine Lagune sind eine absolute Top-Sehenswürdigkeit in Italien! Nicht ohne Grund stehen beide schon seit 1987 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Venedig selbst ist…

  • Überbackene Zucchini
    Kulinarik,  Primi//Vorspeisen

    Barchette di zucchine al forno – überbackene Zucchini

    Diese überbackenen Zucchini sind ein absoluter Klassiker, wenn es einmal etwas schneller gehen muss! Noch dazu ist das Rezept einfach, perfekt für den Sommer und sehr lecker! Was du nun alles für die Zubereitung der – mit Mozzarella und Parmesan – überbackenen Zucchini benötigst, erfährst du jetzt. Zutaten (für 3-4 Personen) 3-4 große Zucchini ca. 300 – 400 g passierte Tomaten mindestens 125 g Mozzarella (je nach Größe der Zucchini) 30 g geriebener Parmigiano Reggiano (Parmesan) etwas natives Olivenöl (Olio extra vergine d’oliva) italienische Kräuter (z.B. einen Zweig Rosmarin, Oregano oder Basilikum) eine Prise Salz und Pfeffer Backpapier Zubereitung (leicht) Ofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Zur gleichen…