• Tintenfischsalat
    Kulinarik

    Insalata di calamari – Tintenfischsalat

    Die Insalata di calamari bringt das Aroma der Mittelmeerküche in die eigenen vier Wände! Dieses Antipasto der italienischen Küche ist geschmacksintensiv und einfach lecker! Außerdem ist der Tintenfischsalat kalorienarm und leicht – und daher perfekt für den Sommer. Er kann wunderbar zu zweit oder auch allein (dann in einer größeren Portion) verzehrt werden. Zutaten (für 2 Personen) 200 g tiefgekühlte und bereits fertig geputzte Calamari (Tintenfische) ca. 8 Cocktailtomaten 1 Selleriestange 3 Sellerieblätter 2 getrocknete Tomaten schwarze Oliven 1/2 Zitrone 4 EL Olio extra vergine d’oliva (Olivenöl) 1/2 Knoblauchzehe Oregano sale grosso (grobes Salz) Salz, Pfeffer Dauer der Zubereitung für den Tintenfischsalat: ca. 40 Minuten. Zubereitung (Medium) Einen Topf mit…

  • Melone mit Prosciutto
    Kulinarik,  Primi//Vorspeisen

    Melone alla griglia – mit Prosciutto di Parma und Grana Padano

    Heute lassen wir einen Antipasto-Klassiker der italienischen Küche neu aufleben: Prosciutto e Melone! In dieser neuen Version kombinieren wir nun aber nicht nur Cantaloupe-Melone mit Parmaschinken, sondern runden das Ganze auch noch mit Rucola, Grana Padano (ein italienischer Hart- und Reibkäse aus Kuhmilch) und Olivenöl ab. Bei unserem Rezept wird die Melone nun gegrillt. Dadurch wird ihre Süße noch zusätzlich betont. Der Grana Padano und der Rucola hingegen sorgen für eine kräftige Note auf dem Teller. Zusammen ergeben die Zutaten also eine spannende Kombination! Das Olivenöl verbindet am Ende die verschiedenen Geschmacksrichtungen und rundet das Ganze harmonisch ab. Aber probiert doch einfach selbst! Zutaten (für 2 Personen) ½ Cantaloupe-Melone 80…

  • Pasta alla Carbonara mit Trüffel
    Kulinarik,  Primi//Vorspeisen

    Pasta alla Carbonara mit Sommertrüffel

    Diese „Pasta alla Carbonara“ liefert eine wahre Trüffelsensation! Denn hier treffen eine cremige Ei-Konsistenz und ein kräftiger Guanciale auf feinsten, vollmundigen „tartufo nero estivo“ (Deutsch: schwarzer Sommertrüffel). Zusammen mit dem Sommertrüffel ergibt die Carbonara also ein unglaubliches Geschmackserlebnis! Da der Geschmack des Schwarzen Trüffels nicht flüchtig ist und beim Kochen an die Speisen weitergegeben wird, sollte er unbedingt mitgekocht werden. Bei diesem Gericht gerne auch eine größere Menge des „tartufo nero estivo“ verwenden, da der Sommertrüffel nicht so aromatisch ist wie beispielsweise der „tartufo bianco„, also der weiße Trüffel. Zutaten (für 2 Personen) 160 g Pasta (bei „Pasta lunga“ eignen sich Spaghetti am besten; wir bevorzugen für dieses Gericht aber…

  • Caffè con Tonic
    Dolci//Süßes,  Kulinarik

    Espresso Tonic – eisgekühltes It-Getränk

    An warmen Sommertagen geht einfach nichts über eisgekühlte Getränke – am besten mit Kaffee! Kein Wunder also, dass es diesen Sommer einen neuen Trend gibt: „Espresso Tonic„. Und im It-Getränk ist genau das drinnen, was sein Name bereits verrät: „caffè„, also Espresso, und Tonic Water. Klingt komisch? Absolut. Tatsächlich passen Kaffee und Tonic Water jedoch gut zusammen. Auch optisch ist dieser „Espresso Tonic“ ein absoluter Hingucker, denn das Tonic Water hebt sich vom Kaffee ab und zwei Farbgruppen entstehen im Glas. Also unbedingt gleich selbst probieren! Zutaten 1 Espresso (am besten italienischer Kaffee) Tonic Water (ein halbes Glas) Eiswürfel nach Belieben mit Rosmarin und Minze garnieren Zubereitung (leicht) Ein großes…

  • Überbackene Zucchini
    Kulinarik,  Primi//Vorspeisen

    Barchette di zucchine al forno – überbackene Zucchini

    Diese überbackenen Zucchini sind ein absoluter Klassiker, wenn es einmal etwas schneller gehen muss! Noch dazu ist das Rezept einfach, perfekt für den Sommer und sehr lecker! Was du nun alles für die Zubereitung der – mit Mozzarella und Parmesan – überbackenen Zucchini benötigst, erfährst du jetzt. Zutaten (für 3-4 Personen) 3-4 große Zucchini ca. 300 – 400 g passierte Tomaten mindestens 125 g Mozzarella (je nach Größe der Zucchini) 30 g geriebener Parmigiano Reggiano (Parmesan) etwas natives Olivenöl (Olio extra vergine d’oliva) italienische Kräuter (z.B. einen Zweig Rosmarin, Oregano oder Basilikum) eine Prise Salz und Pfeffer Backpapier Zubereitung (leicht) Ofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Zur gleichen…

  • Limoncello-Spritz
    Dolci//Süßes,  Kulinarik

    Limoncello-Spritz: zitroniger Sommerdrink

    Es muss nicht immer Aperol-Spritz sein! Aus diesem Grund haben wir heute einen fruchtig, frischen Sommer-Liebling aus Italien vorbereitet: Limoncello-Spritz! Dieses alkoholhaltige Getränk, das auf dem Italienklassiker Limoncello basiert, sorgt an heißen Sommertagen einfach für den perfekten Frische-Kick! Wie du Limoncello auch daheim zubereiten kannst, das erfährst du hier. Besonders hübsch zum kühlen Limoncello-Spritz machen sich Eiswürfel mit gefrorenen Früchten. Dadurch wird der Limoncello ein absoluter Hingucker – auch auf der nächsten Party. Cin Cin! Zutaten für 1 Glas Limoncello-Spritz 4 cl italienischer Limoncello (unser selbstgemachter Limoncello / alternativ ein gekaufter, qualitativ hochwertiger Limoncello) 0,2 l Prosecco 1 Zitronenscheibe Minze Zitronen / Erdbeeren / Beeren der Saison 1 große (Silikon-)…

  • italienische Gewürze
    Blog zum Podcast,  Kulinarik

    Die besten italienischen Gewürze auf dem Teller

    Der herrliche Geruch nach Basilikum, Oregano, Rosmarin & Co ist aus unseren heimischen Küchen und Balkonen gar nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder – schließlich sorgen erst diese italienischen Kräuter und Gewürze für das gewisse Extra auf unseren Tellern! Da es viel Spannendes über „spezie italiane„, also italienische Gewürze und ihre typischen Aromen und Geschmacksrichtungen zu erzählen gibt, widmen wir den italienischen Kräutern und Gewürzen eine eigene Podcastfolge. Mehr über 10 klassisch italienische Gewürze erfährst du hier: #60 „Essere come un prezzemolo“ – italienischen Gewürzen auf der Spur Denkt man an Italien, dann denkt man unweigerlich auch an die gute italienische Küche. Kennzeichen dieser „cucina italiana“ (Anmerkung: die „cucina italiana“ setzt…

  • Aperitivo italiano
    Blog zum Podcast,  Kulinarik

    Aperitivo italiano – italienisches Ritual für Genießer

    Der Aperitivo italiano ist das Sinnbild für italienischen Genuss. Kein Wunder – immerhin gilt Italien als DAS Mutterland des Aperitivo. Mehr über die Geschichte des Aperitivo, die Aperitivo-Kultur in Italien und seine Getränke selbst kannst du in dieser Podcastfolge hören: #52 Cin cin – alles über die italienische Aperitivo-Kultur Das Ritual des Aperitivo ist in Italien so gut wie heilig und mittlerweile fester Bestandteil des täglichen Lebens. Vor allem in Norditalien ist die Aperitivo-Kultur praktisch an jeder Ecke spürbar, in Süditalien und auf den Inseln ist sie dagegen etwas weniger präsent. Italien und der Aperitivo Die Tradition des Aperitivo wird in Italien regelrecht zelebriert. So verwundert es kaum, dass ItalienerInnen…

  • Colomba pasquale
    Blog zum Podcast,  Kulinarik,  Kultur

    Pasqua und Pasquetta – Ostern in Italien

    Ostern ist wirklich ein rießen Ding in Italien! Pasqua, wie man Ostern auf Italienisch auch nennt, ist dabei fast wichtiger als Weihnachten selbst. Wenn du schon immer wissen wolltest, wie die Italiener und Italienerinnen Ostern traditionell feiern, dann solltest du unbedingt in diese Podcastfolge hören: #49 Pasqua e Pasquetta – so feiert man Ostern in Italien! Ostern fällt jedes Jahr etwas anders – mal schon im März, dann erst wieder im April. Aber eines bleibt wirklich immer gleich: die Traditionen und Bräuche in Italien zu Pasqua (Ostersonntag) und Pasquetta (Ostermontag)! Ostern in Italien Im katholisch geprägten Italien ist Ostern ein wichtiger Feiertag! Dabei werden italienische Osterfeiertage ausgiebig, aber etwas anders…

  • Granita siciliana
    Blog zum Podcast,  Dolci//Süßes,  Kulinarik

    Dolci italiani – cremige und süße italienische Desserts

    Heute lässt la dolce vita grüßen! Denn wir werfen einen genauen Blick auf köstliche dolci italiani, also italienische Nachspeisen. Wie jedes Land hat Italien seine ganz eigenen Dessert-Spezialitäten. Diese fallen in Nord-, Mittel- und Süditalien zum Teil sehr unterschiedlich aus und variieren stark von den Jahreszeiten. Verglichen mit anderen Küchen Europas legt la cucina italiana jedoch großen Wert auf den süßen Abschluss einer Mahlzeit. Denn erst die dolci italiani runden ein Essen so richtig ab! Wenn du schon immer mehr über italienische Dessert-Träume erfahren wolltest, dann darfst du dir die folgende Podcastfolge nicht entgehen lassen: #47 Dolci italiani – cremige und fruchtige Sünden Italiens Die süßen Kreationen Italiens decken so…

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/home/.sites/38/site4472387/tmp) in Unknown on line 0